10 Feb 2013

A walk around Ardmore, Co Waterford

A few impressions of Ardmore - a little seaside village on the south-east coast of Ireland, where the Celtic Sea meets the Atlantic Ocean. Join me on a stroll around town with its ancient sacred sites, medieval monuments, colourful houses, down to the beautiful beach and up the surrounding cliffs. 

 

View over  Ardmore Bay



Ardmore





Let´s start the tour on the beautiful beach:

Ardmore Strand
Ardmore Strand
The town lies directly on the beach
View of the Round Tower from the beach

There´s all kinds of watersports you can do in Ardmore - sea kayaking, snorkeling, sailing and Powerboat trips are beeing offered by Ardmore Adventures.
http://www.ardmoreadventures.ie/
 
From the beach we walk up to Main Street with its colourful houses and Pubs:

 









From Main Street we turn left and walk up Tower Hill. We pass beautiful ivy-clad houses and medieval St. Paul´s Church, but we keep walking up all the way to the top of the hill...



St. Paul´s Church

...until we reach the old graveyard and Round Tower. Great views from up there! The Cathedral was built on the site of the first christian monastic settlement in all of Ireland founded by St. Declan c. 412 AD.
See and read more about the Round Tower and St. Declan here: http://picturingireland.blogspot.co.at/2013/02/magical-places-timetravelling-in.html


The 12th Century Round Tower
The Cathedral
The graveyard
Ardmore Angels
We keep walking uphill following the sign saying "Cliff Walk". After a few minutes we reach a little boreen that will bring us out to the cliff trail. The loop walk around the Ardmore Head takes about an hour and is definately worth it, there´s lots to see along the way!
Follow the entire cliff walk in pictures here: http://picturingireland.blogspot.co.at/2013/02/cliff-walk-around-ardmore-head-in-co.html








The cliff walk ends at St. Declan´s Holy Well and Erimitage. A nice place for a break. 
If you haven´t checked out the link above before, here´s another chance to read more about St. Declan, the Holy Well and other sacred places in and around Ardmore: http://picturingireland.blogspot.co.at/2013/02/magical-places-timetravelling-in.html
 

St. Declan´s well around the bend
The Holy Well and ruins of the Erimitage

The path back to town
Behind St. Declan´s Well the path leads back into town, past Ardmore Pottery´s shop and Gallery and the Cliff House Hotel. Walk along the Harbour wall and you get back to Main Street and the start of our tour, the beach. Now you deserve yourself a nice pint in one of the pubs on Main Street! Slainté!



Ardmore Pottery with lovely crafts & gifts

a cottage along the way


german version:

Ein paar Impressionen von Ardmore - ein kleines Dorf am Meer an der Süd-Ost Küste Irlands, wo die Keltische See auf den Atlantik trifft. Kommt mit auf einen Spaziergang durch das Dorf mit seinen alten sakralen Stätten, mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten, bunten Häusern, bis hinunter zum wunderschönen Strand und hinauf auf die umliegenden Klippen.

Beginnen wir die Tour am schönen Strand.
In Ardmore kann man viele Wassersportarten ausüben - Kayak fahren, Schnorcheln, Segeln oder Powerboat Ausflüge werden von Ardmore Adventures angeboten. http://www.ardmoreadventures.ie/
 
Vom Strand spazieren wir hinauf auf die Main Street mit ihren bunten Häusern und Pubs.

Von der Main Street biegen wir links den Tower Hill hinauf. Vorbei an Efeu umrankten Häusern und der mittelalterlichen St. Paul´s Church, immer weiter den Hügel aufwärts...
...bis wir den alten Friedhof mit dem Rundturm erreicht haben. Die Aussicht ist großartig von hier oben! Die Kirche wurde an der Stelle des ersten christlichen Klosters in Irland erbaut, gegründet vom Hl. Declan ca. 412 n. Chr.
 
Mehr über den Rundturm und den Hl. Declan gibts hier: http://picturingireland.blogspot.co.at/2013/02/magical-places-timetravelling-in.html

Hinterm Friedhof führt die Straße weiter bergauf, wir folgen dem Schild "Cliff Walk". Nach ein paar Minuten erreichen wir einen kleinen Feldweg, der uns zum Klippen Wanderweg führt. Der Rundweg um Ardmore Head dauert ca. eine Stunde und ist auf jeden Fall empfehlenswert, unterwegs gibt es eine Menge zu sehen!
 
Der Rundweg endet bei der St. Declan´s Quelle und Einsiedelei. Ein schöner Platz für eine Rast.

Falls ihr den link weiter oben noch nicht angeklickt habt, hier ist noch eine Chance mehr über St. Declan, die Heilige Quelle und andere wundersame Plätze in Ardmore heraus zu finden:http://picturingireland.blogspot.co.at/2013/02/magical-places-timetravelling-in.html
 
Hinter der Quelle führt der Weg weiter hinunter Richtung Stadt, vorbei an der Ardmore Pottery und Gallery und dem Cliff House Hotel. Entlang der Hafenmauer geht´s zurück zur Main Street und dem Ausgangspunkt der Tour, dem Strand. Jetzt habt ihr euch aber ein schönes Pint in einem der Pubs verdient! Slainté!

No comments:

Post a comment