13 May 2013

The beaches of West Connemara


Along the ragged coastline in the west of Connemara you will find some of the most beautiful beaches in Ireland. Here, the coast is made up of a number of peninsulas jagging out into the wild atlantic sea. Long white sandy beaches, unspoilt bays and myriads of small offshore islands give this region a rare scenic beauty. Have a look at a few of the fine beaches along the western shores of Connemara.


 

 deutsche Version:

Entlang der zerklüfteten Küste im Westen Connemaras findet man einige der schönsten Strände Irlands. Die Küste besteht hier aus vielen Halbinseln, die sich dem wilden Atlantik entgegen stemmen. Lange weiße Sandstrände, unberührte Buchten und Myriaden kleiner vorgelagerter Inseln geben dieser Region eine selten malerische Schönheit. Hier gibts einen Blick auf einige der schönen Strände entlang der Westküste Connemaras.

 



1. Gurteen Bay and Dog's Bay
Just three kilometres from the fishing village of Roundstone, on the road to Clifden, lie two of the most beautiful beaches in the west of Ireland - Gurteen Bay and Dog's Bay. They are two horse-shoe shaped bays, lying back to back, forming a small peninsula stretching out into the sea. 
The white sandy beaches and the turquoise waters almost give this bay a caribbean feel. 
This special coastal eco-system is threatened by natural sand dune erosion, though - that's why access to the dunes is restricted.
  
Dog's Bay



Gurteen Bay

Nur drei Kilometer außerhalb des Fischerdorfes Roundstone, an der Straße nach Clifden, liegen zwei der schönsten Strände im Westen Irlands - Gurteen Bay und Dog's Bay. Diese zwei hufeisenförmigen Buchten liegen Rücken an Rücken zueinander und formen so eine kleine Halbinsel, die sich in den atlantischen Ozean streckt. Die weißen Sandstrände und das türkis farbene Meer lassen fast karibische Gefühle aufkommen.
Dieses spezielle Küsten-Ökosystem ist leider in Gefahr zu erodieren, daher ist der Zugang zu den Dünen etwas eingeschränkt.



Horseshoe shaped Dog's Bay




2. Ballyconneely Bay
South of the village of Balllyconneely and the Errismore Peninsula lies this vast Bay with extensive beaches and sand dunes. Many shell middens and burnt stones have been found here, suggesting early coastal settlements stretching back as far as 5,000 years.

Ballyconneely Bay

Südlich von dem Dorf Ballyconneely und der Errismore Halbinsel liegt diese weitläufige Bucht mit einer ausgedehnten Strand- und Dünenlandschaft. Viele archeologische Überreste von Muschelschalen und verbrannten Steinen wurden hier gefunden, was darauf hindeutet, daß dieser Küstenabschnitt schon vor über 5.000 Jahren besiedelt wurde.

Ballyconneely Bay

Seaweed


3. Mannin Bay
The coast between the Errislannan and the Errismore Peninsulas along Mannin Bay is peppered with little sandy beaches. The beaches here are somewhat special, they are called 'coral beaches', as they are entirely made of fragments of coralline red algae and shell, a rare phenomenon in this part of Europe.

Mannin Bay

Der Küstenabschnitt zwischen den Halbinseln Errislannan und Errismore entlang der Mannin Bucht ist gesprenkelt mit kleinen Sandstränden. Die Strände sind etwas Besonderes, sie werden 'Coral beaches' genannt, da sie aus den Fragmenten der Kalkrotalge und Muschelschalen bestehen, ein seltenes Phänomen in diesem Teil Europas.

Mannin Bay

Mannin Bay


4. The Clifden Peninsula
There are many small coves and bays along the Clifden Peninsula, with little fishing boats and piers and unspoilt sandy or pebble beaches. Following the  famous 'Sky Road' to the very end of the peninsula, you will reach Eyrephort. Here you will find a few beautiful and secluded beaches, looking out over Clifden Bay and the many small offshore islands like Turbot, Inishturk and Omey Island.




Clifden Peninsula

Entlang der Clifden Halbinsel gibt es eine Vielzahl kleiner Buchten mit Fischerbooten und Anlegestellen und unberührten Sand- oder Kieselstränden. Folgt man der bekannten 'Sky Road' bis an die Spitze der Halbinsel, gelangt man nach Eyrephort. Hier findet man einige wunderschöne einsame Strände mit Blick über die Clifden Bucht und die vielen kleinen vorgelagerten Inseln wie Turbot, Inishturk und Omey Island.

Eyrephort Beach



Clfden Bay


Eyrephort Beach





No comments:

Post a comment